Hauptschulabschluss für Migranten 2018-07-16T12:39:11+00:00

In diesem speziell für Migranten und Migrantinnen entwickelten Kurs
erwerben Sie in Teilzeit Ihren Hauptschulabschluss (ESA) nachträglich.

Kann ich an diesem
Kurs teilnehmen?

Dieser Kurs richtet sich an alle dauerhaft in Deutschland lebenden Migranten. Insbesondere an alle Asylbewerber, die eine gute Bleibeperspektive haben. An diesem Kurs können außerdem Staatsbürger der Europäischen Union teilnehmen.

Die Teilnahme am Kurs ist bei Erfüllung der Voraussetzungen für Sie kostenlos, denn in Deutschland hat jeder einen Rechtsanspruch auf den Erwerb des Hauptschulabschlusses.

Was lerne ich in diesem Kurs?

An drei Tagen in der Woche erhalten Sie Unterricht in den Prüfungsfächern.
An den anderen zwei Tagen arbeiten wir gemeinsam an der Verbesserung
Ihrer Deutschkenntnisse durch entsprechende, unterrichtsbezogene
Deutschsprachförderung, sodass wir Sie Schritt für Schritt auf mindestens
B1-Niveau bringen und die Prüfungsfragen für Sie verständlich sind.

Sie werden in folgenden Fächern unterrichtet:

  • Deutsch (schriftlich)
  • Englisch (schriftlich)
  • Mathematik (schriftlich und mündlich)
  • Biologie (mündlich)
  • Chemie (mündlich)
  • Geschichte (mündlich)

Wenn Sie die Prüfung nach dem Kurs erfolgreich bestehen,
erhalten Sie ein Abschlusszeugnis der Hamburger Schulbehörde
und somit einen anerkannten deutschen Hauptschulabschluss!

Warum soll ich diesen Kurs machen? 2018-03-25T07:22:42+00:00

Mit einem Hauptschulabschluss haben Sie endlich einen richtigen Schulabschluss und können mit einer Ausbildung beginnen. Sie können außerdem in die Arbeitswelt starten und endlich finanziell unabhängig werden.

Wie lange dauert der Kurs? 2018-03-25T07:24:53+00:00

Der Kurs findet in Teilzeit statt und dauert insgesamt ca. 14 Monate.
Er besteht aus 1485 Unterrichtsstunden á 45 Minuten, von denen 300 Unterrichtseinheiten für die Sprachförderung eingesetzt werden.
Der Unterricht findet jeden Tag von Montag bis Freitag in der Zeit
von 9.00 bis 13.00 Uhr statt.

Wann startet der nächste Kurs? 2018-06-22T15:09:54+00:00

Der nächste Kursstart ist am 06.08.2018. Der gesamte Kurs ist sehr
verständlich aufgebaut, sodass Sie keine Vorkenntnisse besitzen müssen.
Kontaktieren Sie uns jetzt unverbindlich und vereinbaren Sie einen Beratungstermin.

Was erwartet Sie bei uns? 2018-03-25T07:25:03+00:00

• Verständnisvolle und hochmotivierte Lehrkräfte.
• Ein kompetentes und motiviertes Team.
• Unterrichtsmaterial, das perfekt auf die Prüfung zugeschnitten ist.

Teilnahmevoraussetzungen 2018-06-04T10:33:53+00:00

Als Migrant/-in können Sie an diesem Kurs teilnehmen und so Ihren Hauptschulabschluss erwerben, wenn Sie:

  • ein Sprachniveau von mindestens A2 nachweisen.
  • keinen Schulabschluss haben oder Ihr Schulabschluss in Deutschland nicht anerkannt worden ist.
  • einen stabilen Aufenthaltstitel für Deutschland besitzen.
  • durch das Jobcenter oder die Agentur für Arbeit unterstützt werden.

Förderung

Die Teilnahme an diesem Kurs wird durch die Agentur für Arbeit
und das Jobcenter (Bildungsgutschein) gefördert. Wir beraten
und unterstützen Sie bei der Antragsstellung.

Haben Sie noch Fragen?

Kontaktieren Sie uns telefonisch, via E-Mail oder kommen
Sie bei uns persönlich bei uns vorbei. Jeden Mittwoch findet
im Heinrich-Grone-Stieg 1 in Raum 308 (3.OG) in der
Zeit von 13.30 bis 14.30 Uhr eine Informationsveranstaltung
statt. Wir beraten Sie gerne.

Melden Sie sich für den Newsletter an

KOORDINATION

Beate Seyfarth

E-MAIL

ÖFFNUNGSZEITEN

MO – FR: 8.00 -16.00 Uhr

Schreiben Sie uns eine Nachricht!